Das Festival
in den Schulen und Kiezen

Berlin Brass Festival 2020 –
Das waren die Konzerte

  

Krise macht kreativ. Kreativität braucht Bühnen. Musik braucht Publikum. Berlin braucht Kultur. Dieses Jahr haben wir die Brasser*innen zu Euch in die Kieze gebracht mit dem BERLIN BRASS BUS.

 

Vielen Dank, dass Ihr dabei wart! Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr unter einfacheren Umständen. Bis dahin: BRASS ON!

Videos und Fotos findet Ihr wie immer auf Facebook und Instagram. 

Brass-Workshops
des Berlin Brass Festivals

(unter Berücksichtigung aller Maßnahmen zu Eindämmung des Corona-Virus)

Brass-Empowerment Workshop
für Mädchen und Frauen

Datum: 10.10.2020
Dozentin: Karolina Strassmayer

Anmeldung unter:
runge@berlinbrassfestival.de  

Grande Fanfare de Berlin
(für Amateurmusiker*innen)

Datum: 27.09.20 & 05.12.20
Dozent: Jörg Vollerthun

Anmeldung unter:
vollerthun@berlinbrassfestival.de  

Absolute Beginners Brass
(für Amateurmusiker*innen mit sehr wenig Erfahrung am Instrument)

Datum: 21.11.20
Dozent: Jörg Vollerthun

Anmeldung unter:
vollerthun@berlinbrassfestival.de  

Beat ’n Blow for Young Talents
(für Schüler*innen)

Workshop in Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie Berlin.
Datum:  29.11.2020
Dozent: Jörg Vollerthun

Anmeldung unter:
www.landesmusikakademie.de

Stimmen, Presse und
Grußwörter zum Festival

“Man darf, man muss jedoch nicht unbedingt passionierter Brass-Fan sein, um sich von diesem Programm begeistern zu lassen. Denn hier locken eine sehr besondere Atmosphäre, interessante Begegnungen und ein musikalisches Gemeinschaftserlebnis, wie es selbst verwöhnten Großstadtbewohnerinnen und – bewohnern nur selten geboten wird.”

Grußwort 2019 – Regierender Bürgermeister von Berlin, Michael Müller

 „Die Musikstadt Berlin ist offen und vielfältig, voller innovativer Ideen und kreativer Impulse. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist das Berlin Brass Festival, das dem kulturellen Leben in unserer Stadt nun schon zum dritten Mal eine ganz besondere Note hinzufügt.“ 

Grußwort 2020 – Regierender Bürgermeister von Berlin, Michael Müller 

“as the previous year, this festival promises to be a fantastic addition to the wonderful cultural scene in berlin. as a former „berliner“, it is truly a great honor to be asked to announce this great event.”

Prof. Jiggs Whigham

 “Groovige Blasmusik ist in Berlin eher eine Rarität. Nun macht das Berlin Brass Festival zum zweiten Mal von sich hören auf Straßen, Plätzen und Schulen der Hauptstadt. Es bündelt das riesige Potenzial von Spielern von Blech- und Holzblasinstrumenten jenseits von Altersgrenzen und Vorwissen. Und verankert die Freude an der Musik nachhaltig.”

Franziska Buhre, Sonic Magazin April 2019

„Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Es war ein großartiges Konzert mit großer Schülernähe, Empathie und Aktivität.“

Dreilinden-Grundschule

Brass in Berlin 2020 –
weitere Brass Workshops
in Berlin


Razzle-Dazzle-Workshop Band

Dozentin: Petra Krumphuber

+++Bitte checkt die eventuellen Terminverschiebungen bei den Dozent*innen selbst+++ 

2. Latin Jazz und Pop              
Datum: 09. und 10. Mai 2020

3. Soul                                     
Datum: 20. und 21. Juni 2020

Mehr Informationen und Anmeldung hier.

vergangene Workshops:

1. James Bond Movie-Themes 
Datum: 28. und 29. März 2020

Musikes Bandprojekte
(Brass und weitere Instrumente)

Dozentin: Ulrike Hauptmann

„Bags Groove“
Datum: 16. Mai, 30. Mai und 13. Juni 2020

 
Mehr Informationen und Anmeldung hier.

Wir freuen uns über
jede Unterstützung

Wir möchten weitermachen.   

Für die Realisierung freuen wir uns über jede Art der Hilfe und suchen immer Freiwillige, KooperationspartnerInnen in den Bezirken, Stiftungen, Schulen und Bläserklassen, die mit von der Partie sein wollen.

Spendenmöglichkeiten

Via PayPal
an die E-Mailadresse: fame@berlinbrassfestival.de

Kontoverbindung
Berlin Brass Festival e. V. 
DE72 4306 0967 1211 4785 00 | BIC: GENODEM1GLS

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns über Ihre Mail und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.